Ablehnung Wechselkunde

Die Verbraucherzentralen und den Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) erreichen immer wieder Beschwerden von Verbrauchern, die Schwierigkeiten haben ihren Vertrag zu wechseln. Den betroffenen Verbrauchern fällt es schwer, einen neuen Strom- oder Gasanbieter zu finden oder zu einem ihrer früheren Anbieter zurückzukehren. Die Unternehmen lehnen es ab, die Wechselkunden zu beliefern – ohne Angaben von Gründen. Nicht nur können wechselwillige Kunden so keine attraktiven Neu- und Wechselrabatt-Angebote mehr wahrnehmen. Es besteht auch die Gefahr, dass sie langfristig keinen für sie günstigeren Vertrag mehr abschließen können und in einem teureren Tarif gefangen sind.

Sollten auch Sie als Wechselkunde abgelehnt worden sein, melden Sie Ihren Fall über unser Beschwerdepostfach: https://www.marktwaechter.de/beschwerde

Beschwerdeformular

Ihre Beschwerden, Erfahrungen und Erlebnisse

Beratung

Sie möchten sich persönlich informieren oder beraten lassen?

Hier finden Sie die Verbraucherzentrale in Ihrer Nähe.