manuel-hoeferlin-beiratsmitglied-digitaler-marktwaechter

Manuel Höferlin wurde am 6. Februar 1973 in Paris geboren und lebt seit seiner frühen Kindheit im rheinhessischen Harxheim. Höferlin war von 2009 bis 2013 und ist seit 2017 Mitglied des Deutschen Bundestages. Er ist digitalpolitischer Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, Obmann und Mitglied im Ausschuss Digitale Agenda sowie ordentliches Mitglied im Ausschuss für Inneres und Heimat. Nach dem Abitur am Gutenberg Gymnasium studierte er Rechtswissenschaft an der Johannes-Gutenberg Universität in Mainz. Noch während des Studiums machte er sich selbstständig, gründete dann einen Internetprovider und beteiligte sich an einer Unternehmensberatung. Manuel Höferlin ist unter anderem Mitglied im politischen Beirat des Blockchain-Bundesverbandes und des KI-Bundesverbandes sowie Mitglied im FDP-Bundesvorstand und im Landesvorstand Rheinland-Pfalz. Darüber hinaus ist er Vorsitzender des FDP-Internetlandesverbandes (LV Net). Höferlin ist Hobbyimker und Privatpilot.