Gas- und Stromkunden als Marktbeobachter gesucht

14.11.2019

Der Marktwächter Energie bittet Kunden des Gas- und Stromlieferanten Eprimo GmbH um Mithilfe

warten-auf-die-eprimo-gmbh.jpg

Person vor Laptop schaut auf die Armbanduhr
Abrechnungen, Auszahlungen, Antworten - warten auch Sie auf die Eprimo GmbH?
ammentorp / 123rf

Den Marktwächter Energie erreichen immer wieder Beschwerden von Verbrauchern über die Eprimo GmbH. Inhalt: Guthaben und Boni würden nur mit Verzögerung ausgezahlt, der Kundendienst sei schlecht erreichbar.  Der Marktwächter Energie nimmt diesen Strom- und Gaslieferanten nun genauer unter die Lupe und startet einen Verbraucheraufruf.

Gas- und Stromkunden der Eprimo GmbH, die unter anderem ihr Guthaben nicht zum vereinbarten Zeitpunkt ausgezahlt bekommen haben oder von denen unberechtigt hohe Vorauszahlungen verlangt werden, können jetzt zur Marktbeobachtung beitragen. Der Marktwächter Energie des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) ruft betroffene Verbraucher auf, sich online an einer Befragung über ihre Erfahrungen mit der Eprimo GmbH zu beteiligen.

Der Verbraucheraufruf wendet sich an Kunden, die derzeit oder in den letzten zwei Jahren von der Eprimo GmbH mit Strom- oder Gas beliefert wurden.

Teamleitung

Svenja Gesemann
Svenja Gesemann
Projektleiterin Marktwächter Energie
Verbraucherzentrale Bundesverband

Ansprechpartner

Carolin Mueller
Carolin Mueller
Referentin "Marktwächter Kommunikation"
(030) 25 800-447
Ihre Erfahrung zählt

Werden auch Sie Marktwächter

Unterstützen Sie uns bei der Marktbeobachtung und teilen uns Ihre Erfahrungen mit.

Die Marktwächter auf Twitter