24.10.2017
Die Marktwächter warnen vor dem Anbieter blitz.credit. Der unseriöse Kreditvermittler wirbt im Internet und auf Facebook mit Schufa-freien Sofortkrediten. Statt gesuchtem Kredit erhalten Verbraucher jedoch nur überteuerte Prepaid-Kreditkarten untergeschoben. Im Anschluss folgen hohe Rechnungen und Inkassoforderungen.
21.12.2016

Eine repräsentative Umfrage vom September 2016 zeigt, dass nur wenige Verbraucher mit ihrem hauptsächlich genutztem Girokonto zu einem anderen Kreditinstitut wechseln.

24.09.2018
Finanzsanierungen können Verbrauchern helfen, ihre angespannte finanzielle Situation in geordnete Bahnen zu lenken. Doch einige Vermittler von Finanzsanierungen betreiben dabei ein unseriöses Geschäftsmodell, das die Notlage der Betroffenen ausnutzt. Die Masche: Die Anbieter werben im Internet mit Schufa-freien Krediten.
19.07.2018
Das Marktwächter-Team der Verbraucherzentrale Sachsen hat eine Untersuchung zu Konsumentenkrediten durchgeführt. Konkret geht es um Krediterfahrungen und Krediteinstellungen der Verbraucher in Deutschland. Die Ergebnisse zeigen: Kredite sind weit verbreitet und werden fast problemfrei zurückgezahlt. Jedoch bestehen Probleme mit Zusatzverträgen.
19.07.2018

Das für Bankdienstleistungen und Konsumentenkredite zuständige Team des Marktwächters Finanzen bei der Verbraucherzentrale Sachsen führte Ende 2017 eine Untersuchung zur Kreditnutzung deuts

17.07.2018
Vermittler von Finanzsanierungen locken Verbraucher mit Schufa-freien Kreditangeboten in teure Umschuldungsverträge und schieben zusätzliche Finanzprodukte wie Versicherungen und Geldanlagen unter. Die Marktwächterexperten der Verbraucherzentrale Sachsen warnen ausdrücklich vor diesen unseriösen Angeboten im Kreditbereich.
26.06.2018
Die Marktwächter haben Smava erfolgreich abgemahnt. Das Onlineportal für Kreditvergleiche hat mit Auszahlungsversprechen für Ratenkredite geworben. Weil der Anbieter als reiner Kreditvermittler eine solche vorab-Kreditzusage mangels entsprechender Zulassung nicht geben darf, wurde er vom zuständigen Marktwächte-Team der Verbraucherzentrale Sachsen zur Unterlassung aufgefordert.
08.06.2018
Im Rechtsstreit um irreführende Werbung mit „Schufa“-freien Sofortkrediten hat das Landgericht Berlin im Sinne der Verbraucher gegen die Praxis des An-bieters GlobalPayments entschieden. Die Marktwächterexperten des Verbrau-cherzentrale Bundesverbandes (vzbv) hatten gegen den Kreditvermittler zu mehreren Punkten auf Unterlassung geklagt. Der Anbieter muss nun unter an-derem bei der Werbung mit Formulierungen wie „SofortKredit“ oder „100% Zuteilung sicher sogar bei negativer Schufa, Arbeitslosigkeit oder geringem Einkommen!“ nachbessern, solange er nicht selbst Kredite vergibt.
Vergleichsportale unterbieten sich seit einiger Zeit bei den Konditionen für Ratenkredite. Sie werben mit effektiven Jahreszinsen von null bis minus fünf Prozent. Die Marktwächterexperten möchten wissen, ob Verbraucher diese Konditionen erhalten oder im Tausch gegen wertvolle Daten lediglich schlechtere Alternativangebote bekommen.